Skip to main content

Mitgliederbrief Dezember 2020

Liebe Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Main-Kinzig,
liebe Freundinnen und Freunde,

ich möchte euch zu Beginn dieses Mitgliederbriefes gleich vorwarnen: Euch erwartet eine Fülle von Informationen.

Der komplette Mitgliederbrief findet sich hier: Download Mitgliederbrief

Diese haben wir in der Hierarchie unserer Verbandsstrukturen geordnet:

Beginnen möchten wir, wie versprochen, mit den Skandalen der
Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt, Wiesbaden und vor allem Hessen-Süd.
Aber es gab hier auch Neuwahlen. Hier stellen wir euch die neue Vorsitzende und unsere zwei aktiven Mitglieder im Bezirk Hessen-Süd vor. Der eine als Beisitzer im Vorstand, der andere als Revisor.

Dann folgen Berichte vom Kreisverband. Zunächst hier ein Zwischenstand, wie wir über das Corona-Jahr gekommen sind, dann folgen Informationen über unsere personelle Neuaufstellung mit der unsere Geschäftsführerin Nicole Freitag und ich im Mai 2019 von Rita Hofmann, Christel Ziesing und Wilfried Schneider beauftragt wurden. Wir informieren euch über Entwicklungen bei den Mitarbeitenden, über ein Projekt und über politische Themen.

Am Ende hat ein Ortsverein im Oktober eine Jahreshauptversammlung durchführen können, wo ein jahrelanger Weggefährte seinen Abschied genommen hat.

Ich möchte Euch in diesen schwierigen Tagen, die trotz der Meldung, dass ein Impfstoff gefunden ist und möglicherweise das Ende der Pandemie in Sicht kommt, weiter um Geduld bitten. Wir planen grundsätzlich eine Kreiskonferenz für den Sommer 2021 im Freien und hoffen, dass Versammlungen und Feste ab der zweiten Jahreshälfte möglich sein werden, aber die Gesundheit von uns allen steht im Vordergrund. Nun wünsche ich Euch viel Vergnügen beim Lesen.

Zum Schluss dieses Vorwortes möchte ich Euch im Namen unseres Vorstandes und der Geschäftsführerin Nicole Freitag ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr wünschen.

Bleibt gesund.
Diese Wünsche verbinde ich mit dem Dank, dass ihr, in welcher Form auch immer euch für die Idee der sozialen Gerechtigkeit im Rahmen unserer Arbeiterwohlfahrt engagiert. Es ist uns eine Ehre und eine Freude von Euch Mitgliedern mit dieser Verantwortung betraut worden zu.

Es grüßt Euch ganz herzlich
Jörg Mair

Alle Informationen im kompletten Mitgliederbrief finden sich hier: Download Mitgliederbrief